Aktuelle Meldungen

Kirchenkreis|

Freude am Erwachsenwerden

Verantwortung übernehmen, erwachsen werden, Traditionen neu mit Leben füllen und den Glauben feiern: In der Synagoge mit der Bar*Bat-Mizwa, in der Kirche mit der Konfirmation oder Firmung. Für alle Generationen ist das ein gemeinsames Fest – im Judentum ...

Weiterlesen …

Der Vorstand der Kirchenkreissynode leitete die Videokonferenz aus dem Kirchenkreisamt in Burgwedel heraus. Von links: Michael Brodermanns, Marion Doering, Christiane Höppner-Groth und Tilmann de Boer. Foto: Bastian Hähling

Kirchenkreis|

Eine Sternstunde der Kirchenkreissynode

Das digitale Format war aus der Not geboren, führte schließlich aber zu einer „Sternstunde der Kirchenkreissynode“, wie Rainer Müller-Jödicke, stellvertretender Vorsitzender des Kirchenkreisvorstandes, es formulierte.

Weiterlesen …

Abschied mit Blumen nach mehr als 40 Jahren in der evangelischen Kita Kirchhorst: Ulrike Ahrens mit Superintendent Holger Grünjes (rechts) und der pädagogischen Leitung Lars Arneke. Foto: Andrea Hesse

Kirchhorst|

„Wann bibeln wir wieder?“

„Wann bibeln wir wieder?“ Diese Frage hörte Ulrike Ahrens in den vergangenen Jahren häufig. „Bibeln“, ein Verb, das der Duden nicht kennt, ist in der evangelischen Kindertagesstätte Kirchhorst durchaus ...

Weiterlesen …

Jarle (links) und Holger Kiesé proben das Stück „Die drei Glocken der Martinskirche“ an der großen Glocke im Turm der Martinskirche.

Engelbostel/Schulenburg|

„Die drei Glocken der Martinskirche“

Die älteste bekannte urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1196: Vor 825 Jahren gab Bischof Thetmarus aus Minden bekannt, dass Graf Konrad von Roden die Klosterkirche Marienwerder errichten und sie unter anderem mit der „Kirche in Hendelingeburstelle“ ...

Weiterlesen …

Koordinator Karl-Martin Harms (2. von links) versorgte Rainer Müller-Jödicke (von links), Vikar Hendrik Hundertmark, Michael Habel und Jessica Jähnert-Müller für ihre NFS-Einsätze mit neuen Namensschildern. Foto: Andrea Hesse

Kirchenkreis|

Erste Hilfe für die Seele

„Wenn wir gerufen werden, dann ist es wirklich schlimm“, sagt Rainer Müller-Jödicke. Gemeinsam mit anderen evangelischen Gemeindepastorinnen und -pastoren im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen übernimmt der Seelsorger aus Engelbostel regelmäßig Dienste ...

Weiterlesen …

Auch 2020 luden die Kirchen in Langenhagen zu einer Himmelfahrtsradtour mit vielen Stopps, hier an der Elisabethkirche, ein. Foto: Thorsten Kröncke

Langenhagen|

Himmelfahrts-Radtour von Kirche zu Kirche

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum!“ – dieser ermutigende Satz aus dem 31. Psalm ist das Motto des Himmelfahrtstages in Langenhagen. Alle sieben evangelischen Kirchengemeinden in der Stadt und den Ortsteilen laden gemeinsam mit der katholischen ...

Weiterlesen …