Willkommen im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen

Jessica Kind (links) und Alryn Zarske sind unkompliziert und niedrigschwellig zu erreichen.

Hannover|

Hilfe für Menschen in sozialen Notlagen

„Wir wollen die Menschen schon dann erreichen, wenn die erste Miete nicht gezahlt wurde, nicht erst, wenn der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht oder die Wohnung schon verloren ist“, sagt Jessica Kind. Die Sozialarbeiterin und Religionspädagogin ist ...

Weiterlesen

Frauen aus dem Kirchenkreis werden die liberale Synagoge in Hameln besuchen. Foto: Adrian M. Schell

Hameln|

Einander kennenlernen, um Frieden zu halten

Die Jahreslosung „Suche Frieden und jage ihm nach!“ (Psalm 34,15) ist für die Frauenarbeit im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen Anlass, die Begegnung mit anderen Religionen zu suchen und einander kennenzulernen.

Weiterlesen

"Nicht mehr alles gut": Tabea Pipenbrink organisierte in der Elisabeth-Kita ein Müllprojekt. Foto: Andrea Hesse

Langenhagen|

Auf der Wäscheleine baumelt Müll

„Und Gott sah auf alles, was er gemacht hatte: Es war alles sehr gut.“ (1. Mose 1,31) lesen Kinder und Eltern der Elisabeth-Kita in Langenhagen seit Freitag auf einem handgeschriebenen Schild am Tor zu ihrer Kindertagesstätte.

Weiterlesen

Hannover|

Grundanliegen des Glaubens

Aktuell gibt es eine Reihe von Anfragen zur kirchlichen Beteiligung an den heutigen Demonstrationen von Fridays for Future. Mit Blick auf Hannover gibt es auch Kritik daran, dass unter den Mitveranstaltern die Interventionistische Linke ist, die unter ...

Weiterlesen

Das RTL-Kamerateam filmt die Kita-Andacht in der Martinskirche. Foto: K. Rabe

Engelbostel/Schulenburg|

Dreharbeiten in der Martins-Kirche

An jedem Montag in der Mittagszeit feiern die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte in Engelbostel ihre Andacht in der Martins-Kirche; Mitte September war auch ein Kamerateam des Senders RTL dabei.

Weiterlesen

Kein heiliger Raum, aber ein Asyl-Ort für die Seele: Landesbischof Ralf Meister predigte im Festgottesdienst in der Elisabeth-Kirche. Foto: Andrea Hesse

Langenhagen, Elisabeth|

Asyl-Ort und Ort der Utopie

Vielleicht war die Elisabeth-Kirche für den Baumeister, der in der Zeit von 1865 bis 1900 mehr als 100 Sakralbauten geplant hatte, etwas Besonderes: Kurz vor seinem Tod sei Conrad Wilhelm Hase in die Langenhagener Kirche gekommen, um diese Kirche noch ...

Weiterlesen