Aktuelle Meldungen

Pastor Karl-Martin Harms führte Lektorin Silke Helms in St. Martini Brelingen in ihr Amt ein. Foto: Friedrich Bernstorf

Brelingen|

Silke Helms ist Lektorin in Brelingen

Silke Helms ist neue Lektorin in der Kirchengemeinde St. Martini in Brelingen: Pastor Karl-Martin Harms führte sie jetzt in einem Gottesdienst in der Brelinger Kirche in ihren Dienst ein.

Weiterlesen …

Superintendent Holger Grünjes entpflichtete Debora Becker von ihrem Dienst als Pastorin in Brelingen. Foto: Friedrich Bernstorf

Brelingen|

„Es war mir eine Ehre, eure Pastorin zu sein“

„Sie haben sich einen Namen als Predigerin gemacht und waren im besten Sinne des Wortes Pastorin.“ Mit diesen Worten verabschiedete Superintendent Holger Grünjes Pastorin Debora Becker jetzt aus ihrem Dienst in der Brelinger Kirchengemeinde.

Weiterlesen …

Kathrin Witt (links) und Ute Rodehorst freuen sich auf die gemeinsame Arbeit im Ambulanten Hospizdienst.

Burgwedel|

Das Team ist wieder komplett

Das Team der Koordinatorinnen des Ambulanten Hospizdienstes Burgwedel – Isernhagen – Wedemark ist wieder komplett: Seit Anfang Oktober ist Kathrin Witt hier gemeinsam mit Koordinatorin Ute Rodehorst ...

Weiterlesen …

Hannelore Skrawa (Mitte) stieß mit „ihrer“ edelKreis-Schicht auf ihren runden Geburtstag an. Foto: Andrea Hesse

Burgwedel|

Eine feste Größe im edelKreis-Team

Seit November 2013, vom ersten Öffnungstag an, gehört Hannelore Skrawa zum Team von edelKreis: Sie verkauft gespendete Kleidung, Bücher, Geschirr und Schmuck im Geschäft an der Von-Alten-Straße in Burgwedel und berät Kundinnen und Kunden.

Weiterlesen …

Lisa Hartkopf ist Praktikantin im Anerkennungsjahr in der Kirchenkreissozialarbeit. Foto: Andrea Hesse

Langenhagen|

„Ich wünsche mir berufliche Orientierung“

Das Team der Kirchenkreissozialarbeit hat Verstärkung bekommen: Seit dem 1. Oktober gehört Lisa Hartkopf, Praktikantin im Anerkennungsjahr, dazu.

Weiterlesen …

Brelingen|

„Unsere Kirche hat Zukunft“

„Die Brelinger Kirche steht im Zentrum des Dorfes. Hier stand sie immer schon. Im Laufe der Jahrhunderte hat sie oft ihr Gesicht gewechselt, aber prägend war dabei immer der Wunsch, gemeinsam mit den Menschen vor Ort Glauben zu leben und zu gestalten.“

Weiterlesen …