Willkommen im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen

Engelbostel-Schulenburg|

Voller Klingelbeutel und eine Trompete für den Frieden

„Das war ein neuer Rekord“, freut sich Stephan Mörke: Der Kirchenvorsteher hatte im 18-Uhr-Gottesdienst am Heiligen Abend in der Martinskirche zu Engelbostel um eine Kollekte für den Verein „Brass for peace“ gebeten und konnte nun 1414 Euro an Volker Janssen..

Weiterlesen

Laatzen-Rethen|

Jens Wening zum Pastor in Laatzen-Rethen ordiniert

Rethen. „Herzlichen Glückwunsch zu diesem neuen Pastor.“ Dieser wertschätzende Satz war oft zu hören bei der Ordination von Jens Wening zum Pastor in Laatzen-Rethen am heutigen Sonntag.

Weiterlesen

Ein engagiertes Team, das Themen setzt und die Vernetzung voranbringt: der Kirchenkreisjugendkonvent. Foto: Anne Basedau

Kirchenkreis|

Kirchenkreis-Jugendfestival im August

„Ich finde es immer interessant, zu hören, was in den anderen Kirchengemeinden so los ist und was auf den höheren Ebenen der Evangelischen Jugend passiert“, sagt Nathalie Schneider vom Kirchenkreisjugendkonvent (KKJK) Burgwedel-Langenhagen.

Weiterlesen

Opernsängerin Mareike Morr fesselt die Kinder aus Kita und Grundschule mit bekannten Volks- und Kinderliedern. Foto: Andrea Hesse

Resse|

Erste Begegnung auf hohem Niveau

Seit mehr als zehn Jahren geht ein kleines Team der Jungen Oper Hannover mit dem Stück „Bi-Ba-Butzemann“ auf Reisen; die 102. Aufführung fand jetzt in der Grundschule Resse statt. Als Kooperationspartnerin der Ganztagsschule hatte Bärbel Stöcker, ...

Weiterlesen

Schuberts Winterreise in einer interkulturellen Neubearbeitung präsentiert das Asambura-Ensemble in St. Michaelis Bissendorf.

Langenhagen, Elisabeth|

Hannover Brass bittet zu Tisch

Englische Musik aus dem 16. Jahrhundert, italienische Opernmusik von Giacomo Puccini, eine Etüde für tiefes Blech von Anton Bruckner und eine exklusive Blechbläserbearbeitung von drei irischen Volksliedern – das alles und noch etwas mehr steht auf dem Programm

Weiterlesen

Asambura-Ensemble

Bissendorf|

„Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus“

Eine interkulturelle Interpretation von Schuberts Winterreise präsentiert das Asambura-Ensemble auf Einladung der Anja Fichte Stiftung am Sonnabend, 2. März, um 17 Uhr in der St.-Michaelis-Kirche in Bissendorf.

Weiterlesen