Nachrichten-Archiv

Februar 2020

Kirchenkreis|

„Guten Tag, liebes Glück“

Max Raabe noch einmal im Konzert erleben zu dürfen, diesen Wunsch hatte Frau K. geäußert, als ihre ehrenamtliche Begleiterin Franka Scheidemann vom Ambulanten Hospizdienst Burgwedel – Isernhagen – Wedemark sie an einem Montagnachmittag zu Hause besuchte.

Weiterlesen …

Im Kampf um Nachhaltigkeit sieht Marius Rommel eine Vorreiterrolle von Kirche und Diakonie. Foto: Fabian Gartmann

Kirchenkreis|

„Holt euch den Klimastreit wieder in die Kirche!“

„Wir müssen uns grundsätzlich von der Idee des unbegrenzten Wachstums verabschieden“, forderte Nachhaltigkeitsökonom Marius Rommel jetzt beim Konvent der Diakoninnen und Diakone des Sprengels Hannover.

Weiterlesen …

Martina Schreiber (hinten von links), Christoph Goldbaum, Dr. Brunhild Schrader-Olms und Heike Oberwelland freuten sich mit den Kindern über die farbenfrohen Ranzen.

Langenhagen|

Neun farbenfrohe Schulranzen

Neun nagelneue, farbenfrohe Schulranzen stellten Martina Schreiber und Christoph Goldbaum jetzt im Bewegungsraum der Emmaus-Kindertagesstätte im Halbkreis auf.

Weiterlesen …

Jugendpastorin Reni Kruckemeyer-Zettel (von links), Dagmar Stoeber und Anna Thumser laden zu vielen Veranstaltungen zum Jahresthema „woher und wohin? #weiterdenken“ ein. Foto: Andrea Hesse

Kirchenkreis|

Kleidertausch und Musik für Unmusikalische

„woher und wohin? #weiterdenken“ – im Rahmen dieses Jahresthemas plant die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen eine Reihe von Veranstaltungen für die kommenden Monate.

Weiterlesen …

Kirchenkreis|

„Steh auf und geh!“

„Ich würde ja gerne, aber…“ Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Frauen aus dem südafrikanischen Simbabwe laden dazu ein, beim Weltgebetstag am 6. März über solche Ausreden nachzudenken.

Weiterlesen …

Pastor Rainer Müller-Jödicke freut sich mit Katharina Redecker, dass die Engelbosteler Turmspitze restauriert wurde: Lasse Kösels Großvater Gerhard Engelke hat daraus eine Garderobe fürs Pfarrhaus gefertigt.

Engelbostel/Schulenburg|

Garderobe mit Wetterfahne

„Das hat mein Opa von Herzen gern gemacht“, spürt auch Lasse Kösel. Der Achtjährige bestaunt die originelle Garderobe, die seit kurzem im Engelbosteler Pfarrhaus steht; sein Großvater Gerhard Engelke hatte sie im Herbst liebevoll restauriert und gestaltet.

Weiterlesen …