Schreibwerkstatt für die Adventskalendertürchen

Haus 37 in Brelingen|Sonntag, 18.11.2018

Für Jugendliche mit Carolin Dörmbach

Der goldene Herbst ist da, im Supermarkt findest du schon Lebkuchen, im Radio läuft schon ab und zu „Last Christmas“ - alles Boten, wenn auch einige viel zu früh, die zeigen, dass die Adventszeit demnächst bevorsteht. Wir möchten für dich und mit dir einen Adventskalender der Ev. Jugend im Kirchenkreis Burgwedel- Langenhagen erstellen. Vom 1. bis zum 24.12. kannst Du dann jeden Tag ein Türchen auf unserer Homepage öffnen. Jeder und jede die Lust hat, beim Adventskalender dabei zu sein ist eingeladen.

Aber was verbirgt sich hinter diesen Türchen? Wir möchten in einem Workshop mit Carolin Dörmbach kreativ werden. Eine Schreibwerkstatt, die durch dich und deine Beiträge bereichert wird. Du brauchst nichts vorbereiten, du musst keine Geschichte mitbringen- wenn du Lust hast, einen Tag kreativ mit Buchstaben und Wörtern zu sein, dann bist du bei diesem Workshop genau richtig.

Am Ende des Tages hoffen wir auf viele Beiträge für die Adventskalendertürchen.

 

Wann: Sonntag, 18.11.2018 von 11.30 bis 18.00 Uhr

Wo: Haus 37 in Brelingen

Kosten: für dich kostenlos.

Wer: alle Jugendlichen, die Lust haben, kreativ mit Buchstaben und Wörtern zu sein

Anmeldung: Per Post, E- Mail, Telefon oder Nachricht aufs Handy

Anne.basedau@kirche-burgwedel-langenhagen.de

Tel: 0511 732910

Mobil: 01512 0444356

Dieses Projekt wird durch Edelmut gefördert. Herzlichen Dank für die Unterstützung.

 

Wer ist Carolin Dörmbach?

44 Jahre alt, wohnt in Köln

Sie schreibt Texte, seit sie schreiben kann: erst Geschichten, dann Gedichte, dann wieder Geschichten. Zurzeit vor allem „Montagsgeschichten“ – kurze Texte über kleine Alltagswunder, die den Start in die Woche schöner machen. Nachzulesen auf ihrem Blog: www.montagsgeschichten.de.

Sie arbeitet schon viele Jahre mit Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Projekten und Seminaren, hauptsächlich in kreativen Bereichen. Sie freut sich auf tolle Texte und spannende Begegnungen mit euch.

Zurück